Holundersekt

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 549
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zubereitung

Zur Heuernte kocht man 5 l Wasser mit 500 g Zucker auf. Nach Abkuehlung legt man 10 gewaschene Dolden Holunder und 2 Zitronen in Scheiben geschnitten, hinein. Nach Belieben kann man 1 Tasse Weinessig hinzufuegen. Nach 24 Stunden wird das Getraenk durch ein Sieb gegossen und ist sehr erfrischend.

< Holundersaft-Glögg
HOLUNDERSEKT II >