Apfel-Rote-Bete-Gemüse

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 277
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Quelle:

Zubereitung

1. Die roten Beten gruendlich waschen, in einem Topf, mit Wasser bedeckt, 45-60 Minuten garen, bis man mit einer Gabel leicht hineinstechen kann. Das Wasser abgiessen. Die Knollen in kaltem Wasser 10 Minuten stehen lassen, pellen, vierteln und in duenne Scheiben oder Stifte schneiden.
2. Die Aepfel schaelen, vierteln, Kerngehaeuse herausnehmen und die Viertel in Spalten schneiden. Die Zwiebel schaelen, vierteln und in Streifchen schneiden. Den Speck klein wuerfeln.
3. In einem Topf Butterschmalz erhitzen und den Speck leicht braun braten, Zwiebel hinzufuegen und glasig braten. Dann die roten Beten und Aepfel untermischen und alles nochmals 3 Minuten duensten, mehrmals umruehren. Wein (oder Apfelsaft) und 50 ml Wasser zugiessen und alles 3 Minuten zugedeckt kochen. Gemuese mit Salz, Pfeffer und Kuemmel abschmecken und Servieren.
Als Beilage passt das Gemuese ausgezeichnet zu Bratwurst, gebratenem Fleisch oder auch Gefluegel.

< Apfel-Rosinen-Gelee mit Calvados
Apfel-Rotkohl >