Heißwecken

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 12 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 462
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zubereitung

Man benoetigt dazu 500 g Mehl, 125 g Margarine, 60 g Zucker, 2 Eier, 1/4 1 Milch, 125.g Korinthen, 1 Prise Salz und 40 g Hefe. Aus dem gut durchgekneteten Teig formt man 7 bis 8 Baelle, bestreicht sie nach dem Aufgehen mit lauwarmem Wasser und baeckt sie bei mittlerer Hitze hellbraun. Noch dem Abkuehlen schneidet man einen kegelfoermigen Deckel aus und fuellt in die Oeffnung ein Stueck Butter, etwas Zucker und Zimt, deckt den Deckel wieder drauf und laesst die Wecken im Ofen nochmals heiss werden.

< Heißes Souffle mit schwarzen Kirschen
Helenenschnitten nach Sigi >