Schmelzende Schokoladeterrine

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 25
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept(*))

Zubereitung

(*) Terrine- oder Cakeform von ca. 23 cm Laenge
Die Form mit Backpapier auslegen.
Schokolade zerbroeckeln; in eine Pfanne geben und bei schwaechster Hitze so lange stehenlassen, bis sie geschmolzen ist. Unter stetem Ruehren Butter und Zucker nach und nach zufuegen, bis die Butter geschmolzen und der Zucker sich aufgeloest hat. Dann das Mehl dazusieben und sehr gut verruehren. Masse abkuehlen lassen und die Eier unter Ruehren beifuegen. Masse in die Form giessen.
Die Form in eine groessere feuerfeste Form stellen, mit siedendem Wasser aufgiessen, so dass die Terrinenform bis zu zwei Drittel im Wasser steht. Im 180 Grad heissen Ofen 50 Minuten garen.
Die Masse abkuehlen lassen und dann fuer mindestens einen Tag in den Kuehlschrank stellen. Erst dann aus der Form stuerzen.
In Tranchen schneiden und mit dem Saucenrahm betraeufeln.
VORBEREITEN: kann bis zu drei Tage im voraus zubereitet werden.
#AT Rene Gagnaux #D 08.09.2003 #NI ** #NO Gepostet von: Rene Gagnaux #NO EMail: rgagnursept03@ch.inter.net

< Schmausen im Freien
Schmelzender Tomme >