Rinderfilet mit Kartoffelgratin

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 4929
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (10 Portionen)

Rinderfilet:: Kartoffelgratin::

Zubereitung

Rinderfilet: Das Fleisch parieren, wuerzen und in Oel anbraten, auf dem Lochblech oder auf einem Rost in den Ofen schieben und etwa vier Stunden bei 70 Grad garen, bis die Kerntemperatur von 52 Grad erreicht ist.
Kartoffelgratin: Die Kartoffeln waschen, schaelen und in 3 mm dicke Scheiben schneiden, mit den uebrigen Zutaten weich kochen. In eine Gratinform geben, Kaese drueberreiben und bei 220 Grad im Ofen gratinieren.
Dazu: "Sauce Béarnaise" (=> extra Rezept)
Zubereitungszeit: ca. 4 Stunden
http://www.swr.de/kochkunst/rezepte/2003/09/10/rezept2.html
#AT Christina Philipp #D 15.09.2003 #NI ** #NO Gepostet von: Christina Philipp #NO EMail: chrphilipp@web.de

< Rinderfilet mit Gemüsen aus dem Ofen
Rinderfilet mit Kraeuter-Kaese-Fuellung >