ZWETSCHGEN-FLAMMKUCHEN

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 58
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Personen)

TEIG: BELAG: Quelle:

Zubereitung

Mehl, Zucker, Salz, Fett in Floeckchen und zerkruemelte Hefe in eine Schuessel geben. Die warme Milch zufuegen und alles mit den Knethaken des Handruehrers zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort etwa eine Stunde gehen lassen, bis sich das Teigvolumen etwa verdoppelt hat.
Die Zwetschgen abspuelen, entsteinen und halbieren oder vierteln. Den Teig in vier Portionen teilen, nochmals zehn Minuten gehen lassen. Anschliessend zu laenglichen Fladen mit kleinem Rand formen.
Creme fraiche und Eigelb verruehren und auf die Fladen streichen. Die Zwetschgen darauf legen und im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad etwa 15 bis 20 Minuten backen. Mit Zucker bestreuen.

< Zwetschgen-Baerentaetzli
Zwetschgen-Goetterspeise >