SHERRY-NUDELN

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 7 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 20
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Personen)

Quelle:

Zubereitung

Sherry in einem grossen Topf um die Haelfte reduzieren - darauf die Bruehe giessen und in diesem Sud die Gemuese garen. Dazu Gurke und Zucchini laengs vierteln - Kerngehaeuse entfernen und in Streifen schneiden. Von den Fruehlingszwiebeln das dunkle Gruen entfernen den Rest auch in Streifen schneiden - Knoblauch mit Schale andruecken. Im Sud 6-7 Min. ganz leise gar ziehen lassen.
Nudeln kochen und leicht feucht in den Sherrygemuesesud geben, alles kraeftig salzen und mit gemoersten Pfeffer wuerzen.
Nun von den Tomaten den Strunk entfernen - dann klein hacken und mit der gehackten Petersilie zu den Nudeln geben. Vor dem Servieren die Butter dazu und alles gut verruehren - auf tiefe Teller verteilen, mit Parmesan bestreuen und mit feinstem Olivenoel begiessen.
Dazu schmeckt gekuehlter trockener Sherry und Mineralwasser.

< Sherry-Kirschcreme
Sherry-Pflaumen im Speckmantel >