SCHWEINERÜCKEN-SÜLZE

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 30
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Kastenform)

Quelle:

Zubereitung

Schweinefleisch in reichlich heissem Wasser ca. 90 Minuten garen, abkuehlen lassen und in 2 cm grosse Wuerfel schneiden.
Moehren, Bohnen und Champignons putzen, blanchieren. Zwiebeln schaelen und halbieren.
Weisswein, Wasser und Essig mit Zwiebeln, Nelken und Lorbeerblatt aufkochen und 5 Minuten koecheln. Durch ein Sieb geben. Mit Pfeffer und Salz wuerzen. Die nach Packungsangabe eingeweichte Gelatine unterruehren.
In eine Kastenform einen Spiegel giessen. Eine Lage Schweinefleisch einschichten, mit Bruehe begiessen. Darueber Moehren, Bohnen, Champignons verteilen und wieder mit Bruehe begiessen. Zuletzt eine Lage Schweinefleisch auf das Gemuese verteilen und mit Bruehe bedecken.
Die Kastenform einige Male aufstossen, damit Luftblaeschen entweichen koennen.
Etwa 12 Stunden im Kuehlschrank gelieren lassen.
Dazu: Wuerfel-Bratkartoffeln

< Schweinerücken unter der Senfkruste mit karamellisier ...
Schweinerückenbraten mit Orangen und Sellerie >