PARMESANRAVIOLI

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 145
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (2 Portionen)

NUDELTEIG: Quelle:

Zubereitung

Mehl auf ein Nudelbrett haeufen und in der Mitte eine Mulde machen. Die Eier einschlagen, das Olivenoel dazugeben und alles zu einem glatten Teig kneten.
Parmesan und Eigelb zu einen weichen Teig verruehren. Nudelteig duenn ausrollen. In drei Zentimeter-Abstand jeweils einen Teeloeffel Parmesancreme auf den Nudelteig geben. Den frei liegenden Teig mit Ei bepinseln und einen weiteren Teigfladen auf das ganze legen. Die Zwischenraeume gut andruecken und viereckig ausschneiden. In Salzwasser ca. drei Minuten ziehen lassen.

< Parmesanm├╝rbteig mit Osttiroler Henkele und Wildkr├Ąutern
PARMESANRISOTTO >