Mirabellen-Clafoutis

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 519
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (6 Portionen)

SIRUP: TEIG: Quelle Erfasst *RK* 19.08.03 von Karla Baumann:

Zubereitung

Mirabellen gruendlich waschen, abtropfen lassen, in einem Tuch trockenreiben und entsteinen.
Fuer den Sirup das Wasser mit dem Zucker in einem grossen Topf aufkochen bis der Zucker geloest ist. Die Mirabellen einfuellen und 5 min leise simmern lassen.
Die Mirabellen in ein Edelstahlsieb abgiessen, abtropfen und auskuehlen lassen, dabei den Sirup auffangen.
Eine runde Gratinform ausbuttern. Die Mirabellen einfuellen und gleichmaessig verteilen.
Fuer den Teig: Alle Zutaten mit einem Mixer oder Schneebesen zu einem glatten Teig verruehren. Den Teig ueber die Mirabellen giessen.
Backofen vorheizen und den Kuchen 30-35 min bei 180 Grad backen.
Den restlichen aufgefangenen Sirup einkochen lassen. Den fertiggebackenen Kuchen damit ueberziehen. Noch warm, mit halbsteif geschlagener Sahne serviert, schmeckt er am Besten.

< Mirabellen süß-sauer
Mirabellen-Konfitüre >