Kärntner Reindling (Thea)

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 172
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (12 Portionen)

FÜR DIE KASSEROLLE: Quelle:

Zubereitung

1. DAMPFL: Germ mit ca. 1 Essl. Zucker, 2 Essl. Mehl und 3 Essl. Milch glatt ruehren, etwas Mehl daraufstreuen und zur doppelten Hoehe aufgehen lassen.
2. In einem Weitling Mehl und abgeriebene Zitronenschale vermischen. Gruebchen machen, Dampfl, Butter und Dotter eingiessen und verruehren; Milch dazugeben und den Teig so lange schlagen, bis er Blasen wirft und sich vom Kochloeffel loest.
3. Teig aufgehen lassen, zusammenschlagen und nochmals abschlagen.
4. Teig auf einem bemehlten Tuch fingerdick auswalken, Zucker und Rosinen darauf verteilen, mit Zimt bestreuen, wie einen Strudel einrollen und mehrmals eindrehen.
5. Eine Kasserolle befetten und bemehlten, Teig einlegen, aufgehen lassen, in das gut vorgeheizte Rohr schieben und bei Mittelhitze 50 bis 60 Minuten backen.
Zeitdauer: 120 Min Schwierigkeitsgrad: leicht Portionen: kJoules/ kcal: 1298/310 Fett: 12 g

< Kärntner Reindling
Kärrnersbraten >