Kärntner Reindling

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 714
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

GERMTEIG: FÜLLE: Quelle:

Zubereitung

1. Einen Germteig zubereiten (siehe Grundrezept Germteig), 1 Stunde gehen lassen.
2. Den Germteig auf einem bemehlten Brett gut durchkneten, bleistiftdick ausrollen, mit zerlassener Butter bestreichen, mit Zucker, Zimt, Wein- und Schwarzbeeren bestreuen, dicht einrollen, die Rolle zu einer Schnecke formen und in eine gut befettete Kasserolle legen.
3. Den Reindling ins kalte Rohr geben und bei 150-180 Grad 1 Stunde backen. In der Kasserolle auskuehlen lassen und erst dann stuerzen.

< KÄRNTNER NUDELN
Kärntner Reindling (Thea) >