Gefüllte Brötchen

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 582
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zubereitung

Wenn mal kein Kuchen im Haus ist, laesst sich aus Broetchen schnell etwas Kaffeegebaeck zubereiten. Die Broetchen werden ausgehoehlt, kurz in Wasser getaucht und mit Quark, dem man ein Ei, Zucker, Zitronensaft und eventuell Rosinen zufuegt, gefuellt. Die Kappe wieder aufsetzen. Von allen Seiten in Margarine knusprig braun braten, dann heiss in Zucker waelzen und zum Kaffee servieren.

< Gefüllte Brote (Gfillti Broti Usum Wallis)
Gefüllte Brötchen und Gipfeli >