Fruktsoppa / Fruchtsuppe Großmütterchen-Art

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 2115
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept (*))

Zubereitung

(*) für 6-8 Personen
Aprikosen und Backpflaumen 30 Minuten in eineinhalb Liter Wasser einweichen. Da das Trockenobst stark quillt, wenn es das Einweichwasser aufsaugt, braucht man eine Kasserolle mit wenigstens drei Liter Inhalt. Zimt, Zitrone, Stärke und Zucker zugeben und alles aufkochen. Die Flamme herunterschalten, den Deckel auf die Kasserolle legen und alles noch 10 Minuten ziehen lassen; dabei rührt man gelegentlich um, damit das Obst nicht am Topfboden ansetzt.
Rosinen, Korinthen und Apfelscheiben einlegen und noch einmal 5 Minuten ziehen lassen, bis die Apfelscheiben beim Anstechen gar sind.
Den Inhalt der Kasserolle in eine große Terrine gießen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Zimtstange entfernen, Terrine mit Plastikfolie abdecken und zum Kühlen in den Eisschrank stellen.
Man reicht die Fruchtsuppe in Kompott- oder Suppenschalen als leichtes Dessert während des ganzen Jahres. Sie eignet sich aber auch als Beilage zu Fleischgerichten und Kartoffelklößen.
#AT Tom Frank #D 16.08.2003 #NI ** #NO Gepostet von: Tom Frank #NO EMail: T.FRANK@NADESHDA.org

< Fruits Déguisés
Frullato al cocco - Drink >