Gebackene Kartoffeln oder Staagerieder

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 61
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zubereitung

In eine gerettete Pfanne gibt man geschnittene rohe Kartoffeln und streut in Wuerfel gehackte Blutwurst darueber. Ueber beides wird mit Ei, Pfeffer und Salz verquirlte Milch gegossen, so dass die Kartoffeln leicht bedeckt sind. Dieses erzgebirgische Gericht ist nach etwa 1 bis 2 Stunden Backzeit in der Roehre gar.

< Gebackene Kartoffeln mit Minze und Knoblauch
Gebackene Kartoffelnudeln >