Bohnengemuese mit Minirouladen

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 42
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (2 Portionen)

Zubereitung

Zwiebelwuerfel mit Knoblauch in etwas Olivenoel anduensten und den Rosmarin untermischen. Die Fleischscheiben duenn klopfen und mit Salz und Pfeffer wuerzen. Auf jede Scheibe etwas geduenstete Zwiebeln geben und fest aufrollen, eventuell mit Kuechengarn fixieren.
Die Bohnen putzen und in drei Zentimeter grosse Stuecke schneiden. Die Schalotte in Olivenoel anduensten. Bruehe und Milch dazugeben und zum Kochen bringen. Darin die Bohnen in ca. 10 Minuten weich kochen.
Die Fleischroellchen in einer Pfanne mit Olivenoel 5 Minuten rundum anbraten, heraus nehmen und warm stellen. Den Bratensaft mit Rotwein abloeschen und etwas einkochen lassen. Mit 1 TL kalter Butter binden und abschmecken.
Die Speisestaerke mit etwas Milch verruehren und zusammen mit dem gehackten Bohnenkraut unter die Bohnen ruehren. Kurz durchkochen und eventuell noch mit Muskat wuerzen.
Die Fleischroellchen anrichten, mit etwas Sauce begiessen und die Bohnen dazu reichen.
#AT Christina Philipp #D 29.08.2003 #NI ** #NO Gepostet von: Christina Philipp #NO EMail: chrphilipp@web.de

< Bohnengemuese mit Lammbaellchen
Bohnengem├╝se mit Schafsk├Ąse >