Finnische Sommersuppe

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 81
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Zubereitung

Sommergemuese unaufgetaut in einen Topf mit heisser Bruehe geben. Nach dem Aufkochen 8 Minuten auf 1 oder Automatik-Kochplatte 4-5 kochen. Rahmspinat dazugeben und ca. 5 Minuten weiterkochen lassen. Umruehren, Sossenbinder in die kochende Fluessigkeit einruehren, 1 Minute kochen lassen. Gewaschene, gut abgetropfte Garnelen kurz darin erhitzen. Eigelb mit Sahne und etwas heisser Suppe verquirlen, die Suppe damit legieren; nicht mehr kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In eine Suppenschuessel geben und mit Dill bestreut servieren. Dazu schmeckt frisches Landbrot.

< Finnische Knusperwaffeln
Finnischer Linsen-Eintopf >