Bohnen in Curry-Joghurt-Sauce

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 30
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Quelle:

Zubereitung

Bohnen putzen, in sprudelndem Salzwasser 8 Minuten blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen. Bohnen halbieren. Ingwer schaelen und fein wuerfeln. Chilischote aufschneiden, entkernen und sehr fein wuerfeln. Gemuesezwiebel fein wuerfeln. Fruehlingszwiebel putzen und in Ringe schneiden. Joghurt mit Mehl glattruehren. Butter und Oel in einem flachen Topf erhitzen. Ingwer, Chili- und Zwiebelwuerfel darin unter Wenden anduensten. Mit Currypulver bestaeuben und etwas anschwitzen. Fond dazugeben, glattruehren und 3 Minuten bei milder Hitze kochen. Joghurt und Bohnen unterruehren, salzen und pfeffern. Koriandergruen abzupfen, mit den Fruehlingszwiebeln dazugeben und weitere 2-3 Minuten garen.
Anmerkung Petra: Ohne Fruehlingszwiebeln und Koriandergruen, statt Gemuesefond Weinfond von Vitello tonnato, weniger Mehl, statt Sahnejoghurt 2/3 Vollmilch + 1/3 Schmand: sehr fein! Dazu Basmatireis mit Mandelsplittern und Hackbaellchen.

< Bohnen im Schinkenmantel
BOHNEN IN PAPRIKARAHM >