Zucchinipuffer/-reibekuchen (Muecver)

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 130
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Servings)

Zubereitung

Die Zucchini waschen, die Stengel- und Bluetenansaetze abschneiden, schadhafte Stellen ausschneiden. Die Zucchini auf der grossen Gemuesereibe raspeln. Salz darueber streuen und das Gemuese etwa zehn Minuten Wasser ziehen lassen. Die Zucchinimasse in ein feines Sieb giessen und gut ausdruecken.
Kraeuter mit den Zucchini und den Fruehlingszwiebeln in eine Schuessel geben. Eier und Mehl dazugeben, alles gut durchmischen, mit Salz und Pfeffer wuerzen.
So viel Sonnenblumenoel in eine Pfanne geben, dass der Boden duenn bedeckt ist. Das Oel erhitzen. Jeweils 1 gehaeuften Essloeffel Gemueseteig in das Oel geben und zu flachen Puffern von 6-8 cm Durchmesser formen. Je 4 Puffer auf beiden Seiten goldgelb backen. Die Puffer zum Entfetten auf Kuechenpapier legen.
Lauwarm oder kalt servieren.
#AT Rene Gagnaux #D 28.07.2003 #NI ** #NO Gepostet von: Rene Gagnaux #NO EMail: r.gagnaux@ch.inter.net

< Zucchinipuffer mit Knoblauchjoghurt
Zucchinip├╝fferchen mit K├Ąse >