Zucchetti-Apfel-Brot

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 137
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Brot(*))

Zubereitung

(*) Cakeform von 28 cm Laenge
Das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz in einer Schuessel mischen und in der Mitte eine Vertiefung eindruecken.
Die Zucchetti und den Apfel ungeschaelt an der Bircherraffel in die Mehlmulde reiben.
Die Eier verquirlen und mit dem Olivenoel, dem Emmentaler und den Kuerbiskernen beifuegen. Alles zu einem zaehfluessigen Teig mischen.
Die Cakeform ausbuttern und leicht mehlen. Den Teig einfuellen. Das Zucchetti-Apfel-Brot im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille waehrend 40 Minuten backen.
Die Hitze auf 180 Grad reduzieren und das Brot weitere zwanzig bis dreissig Minuten backen.
Das Brot aus dem Ofen nehmen und zehn Minuten in der Form stehen lassen.
Dann den Rand mit einem Messer loesen, das Brot auf ein Kuchengitter stuerzen und auskuehlen lassen.
#AT Rene Gagnaux #D 26.07.2003 #NI ** #NO Gepostet von: Rene Gagnaux #NO EMail: r.gagnaux@ch.inter.net

< Zucchetti ripieni - Gef├╝llte Zucchinist├╝ckchen
Zucchetti-Camembert-Waehe >