Gruenkern-Karotte-Broetchen

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 14
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (8 Broetchen)

Zubereitung

Die Gruenkern-Koerner ueber Nacht in kaltem Wasser einweichen.
Das Gruenkernmehl und das Weizenmehl mit dem Salz in einer Schuessel mischen und in der Mitte eine Vertiefung eindruecken. Die Hefe mit dem Honig fluessig ruehren und zusammen mit dem Wasser sowie den abgetropften Gruenkern-Koernern in die Mehlmulde geben.
Die Karotte schaelen und an der Bircherraffel zum Mehl reiben. Alle Zutaten zu einem glatten Teig kneten. Zugedeckt an einem warmen Ort waehrend 1 Stunde aufgehen lassen.
Den Teig nochmals kurz durchkneten und in Stuecke teilen. Zu Broetchen formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Zugedeckt weitere fuenfzehn Minuten aufgehen lassen.
Den Backofen auf 220 Grad vorheizen.
Die Broetchen mit kaltem Wasser bepinseln und mit Mehl bestaeuben. Nach Belieben mit einem Messer einschneiden.
Die Broetchen im vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille waehrend ca. zwanzig Minuten backen.
#AT Rene Gagnaux #D 26.07.2003 #NI ** #NO Gepostet von: Rene Gagnaux #NO EMail: r.gagnaux@ch.inter.net

< Gruenkern-Goreng
GRUeNKERN-PILAW >