Spritzgebäck mit Haferflocken 1940

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 117
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

Quelle:

Zubereitung

Das Fett wird mit dem Zucker schaumig geruehrt.
Die Haferflocken in einer Kaffeemuehle oder einem Fleischwolf fein mahlen und mit dem Mehl, dem Backpulver, dem Zimt und der Milch (etwa einem achtel Liter) nach und nach an die Zuckermasse geben.
Den Teig teilen. Einen Teil mit Kakaopulver mischen, wenn man die Plaetzchen dunkel gefaerbt haben moechte.
Der Teig wird mit einer Spritze in Ringen, Hufeisen oder S-Formen auf das gefettete Backblech gespritzt.
etwa 10 Minuten backen.

< Spritzgebäck
Spritzgebäck, schlesische Art >