Rahmkabis mit Schweinsfilet und Teigwaren

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 589
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Servings)

REF: Quelle:

Zubereitung

Den Kabis in Schnitze schneiden, Strunk entfernen und die dicken Rippen wegschneiden. Die Schnitze in Streifen schneiden und diese im Cutter oder mit dem Wiegemesser grob hacken. Die Haelfte der Bratbutter erwaermen und den Kabis durchduensten. Unter Wenden mit Mehl bestaeuben und mit Bouillon und Rahm abloeschen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat wuerzen und zugedeckt koecheln lassen.
Wasser aufkochen. Leicht salzen und die Teigwaren hineingeben. Al dente kochen.
Das Schweinsfilet in Medaillons schneiden. Die restliche Bratbutter erhitzen und die Medaillons auf mittlerer Hitze beidseitig braten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika wuerzen.
Kabis anrichten und die Medaillons darauflegen, warm stellen. Die Teigwaren abgiessen und in eine Schuessel geben. Die Butter fluessig werden lassen, das Paniermehl darin roesten und ueber die Teigwaren verteilen.

< RAHMH√ĄHNCHEN MIT GR√úNEM SPARGEL
Rahmkaramellen >