Paniertes Lachsschnitzel an Erbsen und Gebräunter Butter

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 23
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

FÜR DIE PANADE: FÜR DIE BUTTER: FÜR DIE ERBSEN: Quelle:

Zubereitung

Den Lachs leicht schraeg in duenne Stuecke a ca. 150 g schneiden, salzen und pfeffern. Die Lachsstuecke nacheinander im Mehl, in den verquirlten Eiern und Semmelbroeseln wenden. In zerlassener Butter oder Oel goldgelb braten.
Gebraeunte Butter:
Falls die Butter beim Braten des Lachses zu braun geworden ist, erneut etwas Butter braeunen und etwas Zitronensaft zugeben.
Erbsen:
Zunaechst den Speck in kleine Wuerfel schneiden und kurz anbraten. Die Erbsen mit der Butter in leicht gesalzenem Wasser aufkochen, mit dem angebratenen Speck vermischen.
Mit gekochten Kartoffeln und einer Zitronenscheibe garniert servieren.

< PANIERTES FISCHFILET BALATON
Paniertes Wirsingblatt mit Schafsk„se >