Ofenguck (mit Baerlauch-Bratwuerste)

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 29
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Servings)

KARTOFFELSTOCK: PESTO: REF: Quelle:

Zubereitung

Kartoffelstock: Kartoffeln in wenig Salzwasser weich kochen. In ein Passe-Vite geben, verdampfen lassen und zurueck in die Pfanne treiben. Butter mit der Milch aufkochen. Zu den passierten Kartoffeln geben und mit einer Kelle zu einem luftigen Kartoffelstock aufschlagen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Baerlauch mit der Schere direkt in Streifen dazuschneiden und darunter mischen. In eine weite, bemutterte Gratinform geben.
Fuer den Pesto Baerlauch und Petersilie klein schneiden. Mit Pinienkernen, Salz und Oel im Cutter oder mit dem Stabmixer fein puerieren. Ofen auf 220 oC vorheizen.
Bratwuerste in einer beschichteten Grillpfanne auf beiden Seiten goldbraun braten. In Stuecke schneiden. Mit einem Teeloeffel Vertiefungen in den Kartoffelstock druecken. Mit wenig Pesto fuellen und je ein Stueck Bratwurst hinein druecken. Oberflaeche mit wenig weicher Butter bepinseln. In der Ofenmitte fuenfzehn bis zwanzig Minuten ueberbacken.
Der Ofenguck kann auch in Portionenformen zubereitet werden.

< Ofenguck
Ofenkartoffel gefuellt mit Raeucheraalcreme, Tomaten und... >