Buttermilch-Panna-Cotta

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 209
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (2 Portionen)

Zubereitung

1. Gelatine einweichen. Trauben waschen, abtropfen lassen, die Haelfte davon laengs halbieren. Alle Trauben in einer Schuessel mit Vin Santo mischen, ziehen lassen.
2. Die Haelfte der Buttermilch mit Honig, Zitronenschale und -saft leicht erhitzen, die ausgedrueckte Gelatine hineinruehren und aufloesen. Nach und nach unter die restliche Buttermilch ruehren, 5 Minuten in den Tiefkuehler stellen.
3. Sahne steif schlagen, locker unter die leicht gelierte Buttermilch heben. In mit Plastikfolie ausgelegte Schaelchen fuellen und 15 Minuten im Tiefkuehler fest werden lassen.
4. Buttermilch-Panna-cotta auf Dessertteller stuerzen und mit den Vin-Santo-Trauben servieren.
TIPP: Luftig: geringe Mengen Sahne in einem schmalen Gefaess steif schlagen.

< Buttermilch-Kokos-Schnitte
Buttermilch-Pfannkuchen (Southern Living) >