Gekochter Osterschinken mit Kräuterserviettenknödel

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 323
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Personen)

FÜR DIE SERVIETTENKNÖDEL: Quelle:

Zubereitung

Karotten, Ruebe und Sellerie schaelen. Wasser zum Kochen bringen, Schinken und alle anderen Zutaten beigeben, in etwa 90 Minuten langsam weich kochen. Sobald das Wurzelgemuese gar gekocht ist, herausnehmen und die Haelfte in ½ cm Wuerfel schneiden. Fuer die Serviettenknoedel Eier trennen. Eidotter mit Butter schaumig ruehren, mit dem in Wuerfel geschnittenen Toastbrot vermengen. Kraeuter und wuerfelig geschnittenes Wuerzelgemuese zugeben mit Salz und Pfeffer wuerzen. Milch zugiessen bis eine nicht zu feuchte Masse entsteht. Eiklar zu Schnee schlagen und unter die Knoedelmasse heben. Alufolie mit Butter ausstreichen, Knoedelmasse zu Rollen formen und einrollen. Knoedel in Wasser ca. 12 Minuten kochen.
Schinken in Scheiben schneiden, Wurzelgemuese dekorativ aufschneiden und auf Tellern mit den Serviettenknoedeln anrichten.
Getraenk: Weisser Burgunder 2002 Ried Georgenberg, Weingut Fuchs- Steinklammer, geschmeidiger Weisswein

< GEKOCHTER LACHS
Gekochter Reis mit Kokosmilch (com nuoc dua) >