Daube mit Peperoni

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 400
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Servings)

REF: Quelle:

Zubereitung

Die Daube drei bis fuenf Stunden bei kleiner Hitze vor sich hersimmern lassen, nachdem Zwiebel, Knoblauch und Fleischwuerfel kurz in Oel angebraten, gewuerzt und dann mit Wein abgeloest wurden. Man kontrolliert von zeit zu Zeit und giesst Wein nach.
Etwa eine halbe Stunde vor dem Servieren die Peperoniachteln hinzufuegen.
Dazu: ungeschaelte, halbierte Ofenkartoffeln.
Tipp: statt die Daube zu pfeffern, kann man sie mit Peperoncini (Pfefferschoten) schaerfen.

< Daube En Sanglier (Wildschweinschmortopf)
Dauerwurst >