Baerlauchsuppe (mit Rauecherlachs)

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 42
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (2 Servings)

REF: Quelle:

Zubereitung

Die Bouillon mit dem Rahm in einem Pfaennchen bei milder Hitze in acht bis zehn Minuten etwas einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken.
Den Baerlauch waschen und trockentupfen. Pro Person ein Blatt zur Seite legen, den Rest sehr fein schneiden und in die Bouillon geben. Nicht mehr koecheln lassen.
Die Knoblauchzehe schaelen. Das Brot toasten und mit dem Knoblauch einreiben. Das Brot in kleine Wuerfel schneiden.
Den Lachs und die beiseite gelegten Baerlauchblaetter in duenne Streifen schneiden. Die Suppe portionenweise mit Brotcroutons, Lachsstreifen und frischem Baerlauch bestreuen. Mit einem Tupfer Sauerrahm garnieren und sofort servieren.

< Baerlauchsuppe
BAERLAUCHSUPPE AUS OESTERREICH >