Artischocken mit Basilikumsauce

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 18
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Personen)

FÜR DIE FÜLLE: FÜR DIE SAUCE: Quelle:

Zubereitung

Artischockenstiele auf ca. 3 cm kuerzen. Die aeusseren Blaetter von der Artischocke rundum abzupfen. Das obere Drittel mit den harten Blattspitzen abschneiden, mit einer Zitronenscheibe belegen und diese mit Kuechenspagat festbinden. Die Artischocken in Salzwasser mit Zitronensaft 10-12 Minuten kochen. Artischocken laengs halbieren, das Heu mit einem kleinen Loeffel auskratzen und einige der inneren Blaetter entfernen. Fuer die Fuelle Schalotten wuerfeln und in Olivenoel anschwitzen. Tomatenwuerfel, Oliven, Pinienkerne und Basilikum dazugeben. Mit Salz, Pfeffer, eventuell auch etwas Zitronensaft wuerzen.
Fuer die Sauce Schalotten in Olivenoel anschwitzen, Basilikum und Weisswein dazugeben und kurz aufkochen lassen. Huehnerfond und Obers zugiessen, 5 Minuten koecheln lassen. Sauce abseihen und eventuell durch das Einruehren von ganz wenig Mehl binden.
Artischocken mit der Tomatenmasse fuellen. Die Basilikumsauce in eine feuerfeste Form giessen. Die Artischockenhaelften mit der Fuelle nach oben einschlichten mit Olivenoel betraeufeln und mit Parmesan bestreuen, fuer 15 bis 20 Minuten in das auf 180 °C vorgeheizte Rohr schieben.
Die fertig gegarten Artischocken aus dem Rohr nehmen und mit der Basilikumsauce auf Tellern anrichten.
Getraenk: Morillon 2002, Weingut Liener, eleganter Weisswein

< Artischocken mit Basilikum-PinienVinaigrette
Artischocken mit Blattspinat und Kalbshirn, Überbacken >