Apfel-Quark-Kuchen

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 202
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Kuchen (*))

Fuer den Belag:: Quelle:

Zubereitung

(*) Fuer eine Springform von 24 cm Durchmesser Alle Zutaten fuer den Teig rasch verkneten, 30 Minuten kuehl stellen. Inzwischen die Aepfel schaelen, das Kerngehaeuse ausstechen. Die Aepfel mit dem Zitronensaft betraeufeln. Das Ei trennen. Das Mark der Vanilleschote ausschaben. Das Eigelb mit Zucker und Vanillemark schaumig ruehren. Quark und Speisestaerke untermischen. Eiweiss steif schlagen und unter die Quarkmasse ziehen.
Den Backofen auf 180 Grad C vorheizen. Den Muerbeteig auf wenig Mehl duenn ausrollen. Die Form damit auskleiden. Die Quarkmasse einfuellen und Aepfel hineinsetzen. Gelee in die Aepfel fuellen. Den Kuchen im Ofen (Mitte, Umluft 160 Grad C) 50-60 Minuten backen.
Zubereitungszeit: 50 Minuten + 50-60 Minuten Backzeit
Bei 12 Stuecken pro Stueck 210 kcal (=875 kJ), 5 g Eiweiss, 5 g Fett, 36 g Kohlenhydraten

< APFEL-QUARK-AUFLAUF
APFEL-QUARK-TASCHEN AUF HOLUNDERSOESSLE >