Aal suess-sauer

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 237
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (2 Portionen)

Quelle ARD-Buffet 16.04.2003 "Kloster-Kueche"; Rezept von Vincent Klink Erfasst von Christina Phil:

Zubereitung

Vom Aal die Haut abziehen (falls dies vom Fischhaendler nicht bereits gemacht wurde), innen und aussen gut waschen, in ca. 5 cm lange Stuecke schneiden und mit Salz und Pfeffer wuerzen. In einem Topf die Schalotten anschwitzen, mit Weisswein und Essig aufgiessen und die Aalstuecke darin ca.10 Minuten bei geringer Hitze duensten. Dann einen Deckel auf den Topf geben und nochmals ca. 10 Minuten duensten.
In der Zwischenzeit Lauch und Karotte in feine Streifen schneiden.
Die Aalstuecke herausnehmen und das Fleisch von der Mittelgraete loesen.
Gemuesestreifen, Koriander, etwas Zitronenschale, Orangensaft und Petersilie unter die Sauce mischen. Die Sauce mit Mehlbutter binden, mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken und kurz durchkochen.
Die Aalstuecke wieder in die Sauce geben und anrichten. Dazu Salzkartoffeln servieren.

< Aal provencalische Art
Aal-Ragout. >