Saucisse neuchateloise au Pinot noir

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 149
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Servings)

REF:

Zubereitung

Deftig: Das ganze Gericht wird in einer Gusspfanne zubereitet.
In einer Gusspfanne die Zwiebelringe in Oel anbraten, herausnehmen. Das Mehl braun roesten, mit Wein abloeschen und mit Bouillon auffuellen. Bouquet und Zwiebelringe beifuegen und pfeffern. Zugedeckt auf kleinem Feuer eine halbe Stunde koecheln.
Die leicht eingestochenen Wuerste und die in grosse Scheiben geschnittenen Kartoffeln in die Sauce legen. Salzen. Zugedeckt auf kleinem Feuer etwa zwanzig Minuten ziehen lassen. Abschmecken und zehn Minuten ruhen lassen.
Die Saucisses neuchateloises herausnehmen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln und Sauce in die Teller geben und die Wurstscheiben darueber anrichten. Zu jedem Teller ein Stueck Brot legen. Mit diesem wird die Sauce aufgetunkt.

< Saucepan Brownies
Saucisson im Wirzmantel auf Kartoffeln >