Roastbeefsandwich mit Sardellenschmand und Rucola

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 20
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (2 Personen)

Zubereitung

Vorbereitung:
Sardellen fein schneiden.
Knoblauch grob zerkleinern.
Tomaten abziehen, Kernhaus entfernen und in Filets schneiden.
Rucola waschen und grob zupfen.
Oliven klein hacken.
Zubereitung:
Weißbrotscheiben einseitig dünn mit Butter bestreichen.
Schmand mit Sardellen, Knoblauch und Schnittlauch vermengen und mit Jodsalz und Pfeffer würzen.
Weißbrotscheiben umdrehen und mit der Schmandmasse bestreichen, etwas Rucola darauf verteilen.
Vier Scheiben Weißbrot mit dem Roastbeef belegen, Rucola obenauf und darauf die Tomatenfilets geben.
Mit den anderen vier Weißbrotscheiben abdecken, gut andrücken und in den Sandwichtoaster einlegen und goldgelb ausbacken.
Anrichten:
Die Sandwiches schräg durchschneiden und warm servieren oder abgekühlt der ideale Snack beim Wintersport.

< Roastbeefröllchen mit Shiitakepilzen auf Kartoffelrösti
Roastbraten Esterházy >