BRENNT'S MUS ODER SCHWARZER BREI

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 682
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

Zubereitung

50 g Butter in einem Topf zergehen lassen, 1/2 Ltr. Wasser zugeben und unter ständigem Rühren das Mehl einstreuen und zum Kochen bringen. Danach langsam die Milch dazugeben, ca. 15-30 Minuten unter fleißigem Rühren fertig kochen. Vor dem Servieren die restliche Butter zergehen lassen und über das Mus verteilen.
Das Musmehl wurde für den "Schwarzen Brei", der mehr hellbraun aussieht, im Ofen, oder auch einfach vor dem Kochen in der Kasserolle mit Schmalz angeröstet.
Am besten schmeckt das Mus natürlich aus einer Kupferpfanne, die früher in jedem Haushalt zur Standardausrüstung gehörte.
Bei der Herstellung des "Schwarzen Breis" (Mus) sollte in der Pfanne eine hellbraune Kruste entstehen. Die "Schupet", wie sie auch hieß, war besonders bei den Kindern beliebt.

< Brennnesselsuppe
Breslauer Mohnstriezel >