Toskanische Gemüsesuppe - (Ribollita)

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 339
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (6 Personen)

Quelle:

Zubereitung

Die Haelfte des Olivenoels in einen grossen Topf geben, und die Kraeuter und die gehackte Zwiebel duensten. Tomatenmark und das in Stuecke geschnittene Gemuese dazu geben. Umruehren und kurz duensten, dann die geschaelten Tomaten und die Bruehe hinzufuegen, salzen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 1,5 Stunden koecheln lassen. In einen anderen Topf die nun fertige Gemuesesuppe mit den Brotscheiben schichten und 2-3 El Olivenoel dazugeben. Einige Minuten ruhen lassen und vor dem Servieren noch einmal mit wenig Olivenoel und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.
Weinempfehlung von Allegra Antinori: Zu der "Ribollita" trinke ich immer gerne Santa Cristina oder Peppoli Chianti Classico.

< Toskanische Gemüsesuppe
TOSKANISCHE GEMÜSESUPPE MIT STEINPILZEN >