Poulet-Cordon bleu

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 165
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Quelle:

Zubereitung

Rohschinken, Kaese und Salbei in die Pouletbruestli verteilen, mit Zahnstochern verschliessen,wuerzen.
Mehl, Ei und Paniermehl in je einen tiefen Teller geben. Pouletbruestli portionenweise im Mehl wenden, ueberschuessiges Mehl abschuetteln, im Ei,dann im Paniermehl wenden,Panade gut andruecken.
Bratbutter in einer Bratpfanne heiss werden lassen.Cordon bleu portionenweise bei mittlerer Hitze beidseitig je ca.7 Minuten braten.
Dazu passen: Erbsli und Rueebli, Nuesslisalat Tipp: Pouletbruestli vom Metzger einschneiden lassen.

< Poulet-Champignons-Ragout
Poulet-Curry mit Ananas (Gaeng-gai sapparot) >