Parmesankäse mit Balsamico

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 45
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Personen)

Quelle:

Zubereitung

Am besten eignet sich ein mindestens ein Jahr gereifter Parmesankaese (parmigiano reggiano).
Mit einem Messer werden kleine Scheibchen vom Kaese abgeschnitten und auf einem nicht zu tiefen Teller gleichmaessig aufgelegt.
Anschliessend giesst man einige Tropfen Aceto Balsamico (je nach Geschmack bis hin zum Aceto Balsamico Tradizionale) auf jedes Scheibchen und steckt einige Zahnstocher in die Kaesestueckchen. (Wird als Vorspeise serviert).
Passender Wein: Pignoletto

< Parmesankekse
Parmesanmürbteig mit Osttiroler Henkele und Wildkräutern >