Mlinzi Ukrainische Pfannkuchen

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 47
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 -6 Pers.)

Quelle:

Zubereitung

Wer seine Mlinzi auf original ukrainische Weise essen will, sollte sie mit Streifen von gebratenem, frischen Speck, Spiegeleiern und saurer Sahne servieren. Molke gibt den Mlinzi eine leicht saeuerliche Note.
Das Mehl mit dem Backpulver sieben. Vorsichtig mit dem Salz in die Molke einruehren. Der Teig sollte die Konsistenz von suesser Sahne haben. Die Mlinzi sofort backen, indem man 2-3 El des Teiges in eine leicht gefettete gusseiserne Pfanne gibt und auf jeder Seite ueber mittlerer Hitze 2-3 Min. baeckt. Ist die Pfanne gross genug, koennen Sie mehrere Mlinzi nebeneinander backen. Die Mlinzi sollten einen Durchmesser von 8- 10 cm haben. Tipp: Ersetzen Sie 100-150 g des Weizenmehls durch Buchweizenmehl. So bekommen die Mlinzi einen leicht nussigen Geschmack.

< Mizuna Brassicace├Ą - Kartoffeln oder gegrillte Gem├╝s ...
MM-Test >