Lauchgemüse mit Huhn (Cock-a-Leekie)

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 41
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Quelle:

Zubereitung

Das Haehnchen unter kaltem Wasser spuelen. Gut abtropfen lassen und in eine grosse Pfanne geben. Karotte, Sellerie und Lauch (1) ruesten und in Stuecke schneiden. Zwiebel (1) schaelen, halbieren und mit Lorbeerblatt und Nelken bestecken. Alle diese Zutaten mit den Kalbsknochen, Petersilienzweigen und Pfefferkoernern zum Hahnechen geben. Soviel Wasser dazugiessen, dass die Zutaten knapp bedeckt sind. Die Bouillonwuerfel beifuegen. Alles aufkochen. Wenn noetig abschaeumen. Zugedeckt auf kleinem Feuer ca. 1 1/4 Stunden leise kochen lassen.
Den Lauch (2) ruesten und in Ringe schneiden. Die Zwiebeln (2) schaelen, fein hacken und in der Butter anduensten. Den Lauch beifuegen und kurz mitduensten. Dann mit einer Suppenkelle voll Huehnersud abloeschen. Unter gelegentlichem Umruehren weich kochen lassen. Regelmaessig etwas Huehnersud nachgiessen; am Schluss soll das Lauchgericht eine Art dicke Suppe sein. mit Salz und Pfeffer nachwuerzen.
Das Huhn aus dem Sud nehmen, haeuten, das Fleisch von den Knochen loesen und in breite Streifen schneiden. Zum Lauch geben und nur noch gut heiss werden lassen.

< Lauchcrostini
Lauchgemüse mit Pinienkernen >