Halbseidene Knödel

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 520
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zubereitung

Die gewaschenen Kartoffeln werden in der Schale gekocht. Dann muessen sie etwas abkuehlen und werden - noch heiss - durch die Kartoffelpresse gedrueckt. Diese Masse muss nun gut auskuehlen. Dann werden Staerkemehl und Salz darunter gearbeitet. Rasch die kochende Milch darueber giessen und gut verruehren (aus diesem Teig muessen sich leicht Kloesse formen lassen; sollte das nicht der Fall sein, so fehlt entweder noch etwas Kartoffelmehl oder heisse Milch). Mit bemehlten Haenden schoene Knoedel formen. Brotwuerfelchen in Butterschmalz roesten und in die Mitte der Knoedel druecken. Die Knoedel in kochendem Salzwasser ca. 15 bis 20 Minuten ziehen lassen. Auf einer gut vorgewaermten Platte servieren.

< Halbgetrocknete Tomaten
Halbwarme Eglifilet in Gemuesemarinade* >