Rotwickel mit Rinderfüllung

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 304
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zubereitung

Die Rotkrautblaetter in 1 l Wasser mit Essig, Nelke, Salz, Pfeffer und Zucker (je eine kraeftige Prise) etwa 5 Minuten kochen und dann auf einem Sieb abgiessen. Die gesaeuberten und geschnittenen Pilze in heisser Butter etwa 5 Minuten anschwenken und durch den Fleischwolf drehen.
Aus Rinderhack, Ei, dem eingeweichten Broetchen, Sahne, Salz und Pfeffer eine Masse herstellen. Zum Schluss die Pilze dazuruehren. Auf die Rotkrautblaetter gleichmaessig die Hackfleischmasse verteilen, dann zu Kohlrouladen rollen.
In einer Kasserolle Butter heiss werden lassen und die Krautwickel eng nebeneinander hinein legen. Im Backofen die Krautwickel etwas Farbe annehmen lassen und dann die Bruehe zugiessen. Nach insgesamt 1 Stunde Bratzeit sind die Rotkrautwickel gar. Die Sauce mit Mehlbutter (zu gleichen Teilen Mehl und Butter mischen) binden und mit Rotwein, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.

< Rotweinäpfel mit Käsecreme und Nüssen
ROTWICKEL MIT ZWIEBELPÜREE UND SPECKSOSSE >