KRETA-DIÄT: ZUCCHINI-REIBEKUCHEN MIT KRÄUTERN

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 57
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

Quelle Erfasst *RK* 09.11.02 von Ilka Spiess:

Zubereitung

Hinter der Kreta-Diaet verbirgt sich eine natuerliche Kueche, wie sie die Bewohner der Insel schon vor 4000 Jahren zu sich nahmen. Das Besondere? Eine Studie hat ergeben: Die Kreter, die sich traditionell ernaehren, haben weltweit die hoechste Lebenserwartung.
Die Zucchini und die Kartoffeln salzen und pfeffern. Eine halbe Stunde gut ziehen lassen. Alle Zutaten zu einem Teig vermischen und daraus kleine Reibekuchen formen.
Von beiden Seiten in Mehl waelzen und im heissen Olivenoel anbraten.
Servieren Sie die Reibekuchen mit frischem Salat oder Tzatziki.

< KRETA-DIÄT: SCHWERTFISCH MIT KAPERN-ZITRONENSAUCE
KRETISCHER SALAT >