KRETA-DIÄT: SCHWERTFISCH MIT KAPERN-ZITRONENSAUCE

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 50
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Personen)

Quelle Erfasst *RK* 09.11.02 von Ilka Spiess:

Zubereitung

Fischscheiben waschen, trockentupfen und mit etwas Zitronensaft betraeufeln. Die Kapern kurz waessern, abtropfen lassen und grob hacken. Die Gurke schaelen, halbieren, die Kerne mit einem Loeffel herausschaben und die Haelften in kleine Wuerfel schneiden.
Margarine oder Butter in einer Kasserole erhitzen und die Moehren darin anschwitzen. Mit Wasser knapp bedecken und einkochen lassen. Die Gurkenwuerfel dazugeben, mit Salz und Cayennepfeffer wuerzen. Die Petersilie fein hacken und zum Schluss untermischen. Den Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen.
Fischfond und Weisswein auf ein Drittel einkochen. Von der Kochstelle nehmen, den restlichen Zitronensaft dazugeben und nach und nach acht Essloeffel Olivenoel mit dem Stabmixer unter die Sauce mixen. Die Kapern unterziehen, mit Cayennepfeffer und Salz abschmecken.
Das restliche Olivenoel in einer grossen Kasserole erhitzen, die Fischscheiben hineinlegen und im heissen Backofen unter Wenden in fuenf bis sechs Minuten garen.
"Die sensationelle Kreta-Diaet", Mosaik-Verlag

< KRETA-DIÄT: SARDINEN MIT PESTOFÜLLUNG
KRETA-DIÄT: ZUCCHINI-REIBEKUCHEN MIT KRÄUTERN >