KUERBISEIS

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 150
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

Zubereitung

Die Eier mit dem Honig ueber Wasserdampf schaumig schlagen, unter Ruehren kalt werden lassen.
Das Kuerbismus mit Zucker und Zimt darunter ruehren.
Die Sahne steif schlagen und unterheben. Eine Kastenform mit Alufolie ausschlagen und die Masse einfuellen. Fuer einige Stunden tiefkuehlen.
Kurz vor dem Servieren den Honig in einer Pfanne fluessig werden lassen, die Kuerbiskerne dazugeben und kurz karamellisieren.
Das Eis in Scheiben schneiden und mit den Kuerbiskernen bestreuen. Lassen Sie das Kuerbiseis vor dem Servieren etwa 10 Minuten antauen, dann schmeckt es viel cremiger und laesst sich ausserdem besser schneiden oder zerteilen.

< Kuerbiseintopf mit Tomaten und Kartoffeln
Kuerbisfladen (Kuerbis-Puffer) (Muecver) >