INDISCHES LINSENGERICHT - LOWFAT

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 648
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Portion)

Zubereitung

1. Knoblauch und Zwiebel kleinschneiden und mit den Linsen in einer Pfanne unter staendigem Ruehren 1 Minute anroesten. Moehre kleinschneiden und zufuegen. Mit Salz wuerzen, umruehren, mit Curry bestaeuben und noch einmal ruehren. Eine Tasse Wasser zugiessen und zugedeckt etwa 4 Minuten kochen. Bei Bedarf etwas Wasser nachgiessen.
2. Die Salatgurke in Scheiben schneiden oder hobeln, den Kuerbis eventuell in Stuecke schneiden. Beides mit etwa 2-3 Essloeffel Kuerbiswasser und dem Oel unter die Linsen heben. Reis in den Topf geben und ihn zugedeckt 1 Minute erwaermen.
3. Linsengericht mit Reis und Joghurt auf einem vorgewaermten Teller anrichten, mit gehackten Kuerbiskernen und Kraeutern bestreuen.

< Indisches Lammvoressen
Indisches Naan >