Indische Kokosfladen

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 90
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (6 Stück)

AUSSERDEM: Quelle Teubner Brot und pikantes Gebäck Erfasst *RK* 05.10.02 von Petra Holzapfel:

Zubereitung

Das Mehl in eine Schuessel sieben und die Kokosraspel untermischen. Mit Salz, Zucker und Cayennepfeffer wuerzen und alles gut vermengen. Wasser nach und nach einarbeiten, bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist. Den Teig 6 Stuecke teilen. Jedes Teigstueck zu einer Kugel formen und auf einer leicht bemehlten Arbeitsflaeche zu etwa 8 cm grossen Fladen ausrollen. Das Fett in einer hohen Pfanne erhitzen und die Fladen darin portionsweise braten, bis sie auf beiden Seiten hellbraun sind. Sofort servieren.
Fuer die Kokosfladen empfiehlt es sich, eine ganze Nuss zu kaufen und das Fruchtfleisch selbst zu raspeln - nur das bringt den gewuenschten Geschmack. Beim Kauf darauf achten, dass das Schwappen der Fluessigkeit im Innern gut zu hoeren ist, dann ist die Nuss noch frisch.

< Indische kalte Joghurtsuppe
Indische Menüvorschläge >