Hefeteig (Für Pizza) - Ohne Belag -

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 115
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

Quelle Erfasst *RK* 19.02.01 von Barbara Langer:

Zubereitung

Das Mehl in die Schuessel geben. In die Mitte eine faustgrosse Vertiefung druecken.
Die Hefe fein zerboeckelt in die Vertiefung streuen.
1/2 TL Zucker ueber die Hefe streuen und etwas lauwarme Milch dazugeben.
Hefe und Milch mit etwas von dem danebenliegenden Mehl zu einem dicklichem Brei verruehren.
Den Teig an einem waermeren Ort gehen lassen, am besten mit einem Tuch abgedeckt. Im Allgemeinen so ca. 15 - 20 Minuten, bis dieser Hefevorteig doppelt so hoch aufgegangen ist.
Wenn der Hefeteigansatz doppelt aufgegangen ist und porig aussieht, kann weiter gearbeitet werden.
Salz, Kraeuter, Eigelbe und knapp eine Tasse lauwarme Milch dazugeben.
Alle Zutaten mit einem Teigloeffel vermengen und den Teig so lange gegen die Schuessel schlagen, bis er sich glatt und glaenzend davon loest. Dann mit den Haenden kraeftig weiterkneten bis auch an den Haenden nichts mehr anklebt.
Den Teig nochmals an einem warmen Ort gehen lassen bis etwa zur doppelten Hoehe des Teiges. Erneut so ca. 20 - 30 Minuten.
Den Teig ordentlich durchkneten, bis er sich leicht von den Haenden loest, d. h., dass kein Teig mehr an den Haenden klebt und der Teig glaenzend aussieht.
Dann ausrollen.
Dies Teigmenge reicht fuer ein Backblech oder fuer 4 runde Pizzen.
Wenn man Hefeteig bereitet, darf er auch nicht allzu fest sein. Er muss nach dem Kneten, wenn man den gesamten Kloss lose mit beiden Haenden hochhaeltst, sich von allein etwas nach unten ziehen, ausdehnen, also nicht als festen Kloss so in der Hand bleiben.
Hefeteig vor dem Backen vor Zugluft schuetzen.
Hefeteige duerfen nach dem Backen nicht zu lange im Backofen stehen bleiben, da sie sonst austrocknen.
Damit im Hefeteig beim Backen keine Blasen entstehen, muss man mit einer Gabel einige Male in den Teig an verschiedenen Stellen einstechen, bevor er mit der Auflage belegt wird.
Die belegte Pizza entweder im Backofen bei 50° C etwa 20 Minuten gehen lassen oder ihn 20 - 30 Minuten an einer anderen warmen Stelle gehen lassen.
Dann hellgelb backen Stelle aufgehen lassen. Mittlere Einschubleiste. 225 - 250° C. 20 -30 Minuten backen. Danach 5 -10 Minuten noch im ausgeschaltetem Ofen lassen.

< Hefeteig
Hefeteig (Grundrezept) >