BROT WIE ES IN DER HEGNACHER MÜHLE GEBACKEN WIRD

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 112
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (2 Brote)

Quelle Hegnacher Mühle Erfasst *RK* 06.10.02 von Ulli Fetzer:

Zubereitung

In der Mitte des Mehls eine Vertiefung machen und Vorteig herstellen: Hefe zerbroeckelt mit einer Prise Zucker und 1/2 Ltr. handwarmem Wasser gut verruehren. Vorteig mit Mehl bestreuen und so lange gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.
Anschliessend Salz, Joghurt und restliches Wasser dazugeben. Die Masse kraeftig kneten und gut 1 Stunde zugedeckt gehen lassen.
Teig in zwei gefettete Kastenformen geben und noch 1/2 Stunde gehen lassen.
Bei 250°C ca. 50 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und sofort mit kaltem Wasser einpinseln.
Uebrigens, wenn Sie anstelle von Brot- und Roggenmehl 1 1/2kg Weizenvollkorn und 2 Wuerfel Hefe verwenden, bekommen Sie ein ausgezeichnetes Vollkornbrot.

< BROT UND BUTTERPUDDING MIT TOFFEE-BANANE
Brot-Apfel-Auflauf >