Tagliatelle mit Lachssauce, Shrimps und Spinat

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 1046
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

SPINAT: LACHSSAUCE: SOWIE: Quelle nach Thomas Anders in Alfredissimo Mengen gesch├Ątzt Erfasst *RK* 09.07.99 von Petra Holzapfel:

Zubereitung

Die Butter in einem Topf zerlassen, die feingeschnittene Zwiebel darin anduensten. Dann den aufgetauten, ausgedrueckten Blattspinat zugeben und zugedeckt garen. Topf beiseite stellen.
Die Tagliatelle bissfest kochen.
Waehrenddessen in einem weiteren Topf die Sahne reduzieren, dann Hummersuppenpaste zugeben und mit einem Schneebesen verruehren. Den geriebenen Parmesan unterruehren und mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer pikant abschmecken. Den vorher mit etwas Zitronensaft und Salz marinierten Lachs in die Sauce geben, vom Feuer nehmen, gar ziehen lassen.
In einer Pfanne mit heisser Butter die mit Salz und Chinagewuerz bestreuten Shrimps braten.
Zum Servieren den Spinat ueber die Tagliatelle geben und uunterheben. Die Lachssauce daruebergeben und mischen. Zum Servieren die Lachsnudeln auf Tellern anrichten und mit den gebratenen Shrimps garnieren.

< Tagliatelle mit Lachs-Sherry-Sance
Tagliatelle mit Mango-H├Ąhnchen >